Frühjahrsregatta Medi-Cup am Samstag den 27.05.2017

am Samstag und Sonntag, dem 27. und 28.05., findet unsere erste Regattaveranstaltung zur Ermittlung der Vereinsmeister 2017 statt – die Frühjahrsregatta, der Medi-Cup.

Die Steuermannsbesprechung wird unser Sportwart, Dr. Olaf Bleibaum, am Samstag um 13:00 Uhr durchführen. Im Anschluss daran – ab 14:00 Uhr – starten die Wettfahrten (Wertung – Yardstick). Die Wettfahrten am Sonntag sind so früh wie möglich geplant. Hierzu gibt es aber am Samstag endgültige Festlegungen! Zusätzliche Informationen sind aus der „Ausschreibung – Medi-Cup“, die auf der Homepage (rsb-ev.de – Regattawesen) veröffentlicht ist, zu entnehmen.

Alle Vereinsmitglieder sind als Teilnehmer, wie auch als Zuschauer, herzlich willkommen! Nehmen 2 oder mehr Optis teil, werden diese separat bewertet!
Als Meldegebühr muss jeder Erwachsene, der teilnimmt, 10. -€ entrichten. Alle Jugendlichen unter 18 Jahren, oder in Ausbildung, müssen 5.-€ erstatten. In der Meldegebühr ist ein Abendessen am Samstag eingeschlossen.

Wichtiger Hinweis: Die Regatta wird Olaf nur durchführen, wenn sich bis Mittwoch (24:00 Uhr) wenigstens 7 Teilnehmer/Crews (online: rsb-ev.de – Regattawesen) angemeldet haben! Darüber hinaus sind aber Nachmeldungen möglich.

Im Anschluss an die Regattaläufe ist am Samstag Abend eine gemütliche Sitzweil mit Speis und Trank geplant. Martina Wagner, die dies koordiniert, hat als Essen Grillfleisch mit Salat (Kosten: 5.0 €) vorgesehen. Alle sind hierzu herzlich eingeladen!
Für die Teilnehmer an der Regatta ist gesorgt, alle anderen, die sich das Essen nicht entgehen lassen, müssen sich zwingend bis Donnerstag, 25.05., bei Martina hierzu melden (events@rsb-ev.de).

Allen viel Erfolg und Spaß!
Berthold Scheuerer, Schriftführer RSB

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Jugend veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.