Herbstregatta am 7./8.10.2017

Liebe Vereinsmitglieder,
am Samstag, dem 07.10., und am Sonntag, dem 08.10. findet die Herbstregatta – der Silber-Segel-Cup – statt. Die Herbstregatta wird zum ersten Mal in Kooperation mit dem YCW durchgeführt. Dieses Jahr sind wir die Ausrichter der Veranstaltung.

Die Steuermannsbesprechung wird unser Sportwart, Dr. Olaf Bleibaum, am Samstag um 13:00 Uhr durchführen. Im Anschluss daran – circa 14:00 Uhr – starten die Wettfahrten. Die Steuermannsbesprechung am Sonntag wird Olaf nach den Wettfahrten am Samstag festlegen.
Die Regatta ist für alle Boote offen. Die Wertung erfolgt nach der Yardsticktabelle. Sollten 2 oder mehr Optimisten/Katamarane teilnehmen, werden diese für die Herbstregatta separat bewertet. Die Ausschreibung zur Regatta ist auf der Homepage rsb-ev.de veröffentlicht.

Alle Vereinsmitglieder und die Mitglieder des YCW sind als Teilnehmer, wie auch als Zuschauer, herzlich willkommen!

Die Anmeldung zu den Regattaläufen sollte online (Homepage rsb-ev.de – Reiter Regattawesen) bis zum Mittwoch, 04.10. – 24:00 Uhr, erfolgen. Die Regatta findet nur dann statt, wenn sich bis zum 04.10. wenigstens 7 Boote angemeldet haben.
Als Meldegebühr muss jeder Erwachsene 10.-€ entrichten. Alle Jugendlichen unter 18 Jahren müssen 5.-€ erstatten. Bei späterer Anmeldung werden zusätzlich 5.-€ pro Boot fällig. In der Anmeldegebühr mit enthalten ist ein Abendessen am Samstag (Schweinebraten mit Kartoffelsalat).

Am Samstag, nach den Regattaläufen, lassen wir den Tag gemeinsam ausklingen. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen! Für Speis und Trank ist gesorgt. Martina Wagner, die Organisatorin der Abendveranstaltung, plant als Essen „Schweinebraten mit Kartoffelsalat“ (Unkostenbeitrag 5.0-€). Um die Planung abzusichern, müssen sich alle (außer den Teilnehmer an der Regatta), die ein Essen wollen, bei Martina bis Mittwoch, 04.10. abends, per Mail (events@rsb-ev.de) anmelden!

Allen viel Erfolg / Spaß und immer eine Handbreit Wasser unter´m Kiel!
Herzliche Grüße
Berthold Scheuerer, Schriftführer RSB

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Jugend veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.