Informationen zum Absegeln und Rama Dama

Liebe Vereinsmitglieder,

die aktive Segelsaison neigt sich zu Ende.

Wir haben dafür ein Absegeln am Samstag, 21.10, geplant. Am 22.10. (ab 10:00 Uhr) soll dann ein RAMA DAMA auf dem Clubgelände (inkl. Verbringen der Vereinsboote ins Winterlager) stattfinden.

 

In Abstimmung mit Dr. Olaf Bleibaum, Sportwart, schon jetzt relevante Informationen zum Absegeln am Samstag, 21.10.:

Die Steuermannsbesprechung plant Olaf am 21.10. um 13:00 Uhr. Der Start des Absegelns erfolgt um 14:00 Uhr. Wetterabhängig sind für das Segeln bis zu 2,5 Std. vorgesehen. Als Teilnahmegebühr sind pro Erwachsenen 10.-€ vorgesehen und 5.-€ für Jugendliche.

 

Damit das Absegeln durchgeführt werden kann, benötigt Olaf dringend Regattahelfer! Interessierte sollen sich bitte direkt bei Ihm per Mail (Sportwart@rsb-ev.de oder bleibaum1@t-online.de) melden. Wie bekannt, können diese Aufwände als Arbeitseinsatzstunden vermerkt werden.

 

Nach dem Absegeln ist ein gemütliches Beisammensein für die Teilnehmer und alle interessierten Vereinsmitglieder geplant!

Als Abendessen ist „Kesselgulasch“ vorgesehen, das Martina vorbereitet! In der Teilnahmegebühr ist das Abendessen inbegriffen, ansonsten kann man das Abendessen bis 18.10. bei Martina (events@rsb-ev.de) vorbestellen (Unkostenbeitrag 5.-€).

 

Soweit möglich, wollen wir für die Abendveranstaltung ein „schönes Feuer“, idealerweise in einer (großen) Feuerschale, anmachen. Schön wäre es, wenn ein Vereinsmitglied solch eine Feuerschale  zur Verfügung stellen kann. Meldungen auch hierzu ebenfalls an Olaf per Mail!

 

Am Sonntag, dem 22.10. Beginn 10:00 Uhr, sollen dann die Vereinsboote ins Winterlager verbracht werden und das Clubhaus/Clubgelände im Rahmen eines RAMA DAMA (Aufräumen, Säubern, etc.) auf den Winter vorbereitet werden.

Hierzu folgen noch detaillierte Informationen!

 

Mit herzlichen Grüßen

Berthold Scheuerer, Schriftführer R

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.