Yachting-Literatur

 

Klassiker der Segelliteratur:

J.W. Wray                ” South Sea Vagabonds”
Joshua Slocum            ” Allein um die Welt ”
Björn Larsson            ” Der keltische Ring ”
Erskine Childers         ” Das Rätsel der Sandbank”
Stefan Zweig             ” Magellan”
Beate Kammler            ” Komm wir segeln um die Welt”
Bernhard Moitessier      “Der verschenkte Sieg”
Jack London              ” Geschichten auf See”
Thor Haydertahl          “Kontiki”
James Wharram            “Zwei Girls, zwei Katamarane”
Rollo Gebhard            ” Logbuch eines Lebens ”
Wilfried Erdmann         “Allein gegen den Wind”
Ernest Shackleton        “Mit der Endurance ins ewige Eis”

Was man sonst noch lesen kann:

Nick Ward/Sinéad O`Bien  “Allein mit dem Tod”
Carsten Jensen           “Wir Ertrunkenen”
Dan Simmons              “Terror”
Wilfried Erdmann         “Ein deutscher Segelsommer”
Uwe Röttgering           “Die See gehört mir”
Bernt Lüchtenborg        “Meereslust”